Gärtnerblog (2018)

Hier haben die Projekt-Gärtner Gelegenheit, uns von ihren Erlebnissen mit der Sojapflanze zu berichten, ihren Garten vorzustellen und sich mit der 1000 Gärten-Community auszutauschen. Werfen Sie einen Blick über den Gartenzaun!

    Monika, Teningen
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    da dieses Jahr sehr feucht ist gibt es leider sehr viele Schnecken und diese mögen den Soja auch. Mir wurden am Reihenanfang 10 - 20 cm der frisch aufgegangenen Pflanzen abgefressen. Ich habe dann vom Ende der Reihe Pflanzen umgesetzt und diese sind zum Teil sehr gut angewachsen, so konnte ich die Lücken zum grössten Teil wieder schließen.

    Weiterlesen
    Sabine, Offenbach
    |
    Kategorie: Erntezeit
    |
    Kommentare
    in unserem Schulgarten gedeiht es prächtig! Es gibt keine Probleme mit Schnecken. Wo sollten die auch mitten in der Stadt her kommen? Es gibt keine Flecken und es welkt auch nichts. Am Samstag haben wir die ersten Blüten in den Reihen 3 und 11 entdeckt und Reihe 1 ist kurz davor. Wir hatten noch gar nicht damit gerechnet. Aber so haben die Kinder Gelegenheit noch vor den hessischen Sommerferien die Blüte zu erleben.

    Weiterlesen
    Grace, WEINHEIM
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Das Sojafeld wächst und gedeiht - mittendrin Lavendel und Rosenbusch. Ja, wir wohnen in der Innenstadt von Weinheim! Wo letztes Jahr noch Johnisbeeren und Chrysantemen zu sehen waren haben wir radikal alles für Soja freigemacht :-)Reihe 5 ist es leider ein wenig leer. Die Vögel waren einfach schneller - bevor ich Netze drauf setzen könnten. Nachsäen kann ich leider auch nicht mehr, da ich alles an Saatgut schon im Mai verbraucht habe. Einge Reihen fangen auch schon an zu blühen...

    Weiterlesen
    Gabi, Dresden
    |
    Kategorie: Blütezeit und Hülsenbildung
    |
    Kommentare
    Die erste Blüte (Reihe1 ID 0001) leuchtete mir beim Checkuprundgang entgegen.Ansonsten ist alles kräftig am wachsen, nicht nur in die Höhe.Der Wildsoja fängt an zu klettern, Edamame und Primus gedeihen gut im Dresdner Elbtalklima.In 3 Reihen gibt es vereinzelt komisch aussehende Blätter. Ich hoffe ich muss mir keine Sorgen machen

    Weiterlesen
    Tom, Wendershausen
    |
    Kategorie: Blütezeit und Hülsenbildung
    |
    Kommentare
    Hallo an alle Gärterinnen und Gärtner, deren Pflanzen nicht vom Hagel oder unidentifizierbaren Pilzen heimgesucht wurden.Dieses Jahr ist wild! Winter im März, Sommer im April und die Pflanzenreife ist weiter fortgeschritten als die meisten glauben wollen. Für mich fühlt es sich an wie Mittsommer.Und natürlich hat das auch einen Einfluss auf unsere Freundin die Soja. Nach den letzten sonnigen Tagen habe ich heute Bonitur gemacht und habe in Reihe 9 (ID 3001) auch wirklich die erste Blüte gefunden. Solltet Ihr also auch Sojapflanzen von ca. 40-50 cm Größe haben, dann schaut einmal nach.

    Weiterlesen
    Ingrid, Stemwede-Dielingen
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    6.6.18Nachdem heute morgen alle Reihen noch top standen, habe ich in R2 heute abend an den jüngsten Blättern an der Hauptachse welke eingekrüselte Stellen festgestellt. Die Blattunterseiten sind farblich unauffällig, ebenso die Stängel; dort kann ich bisher keine braunen Stellen feststellen.Allerdings war Kartoffel und anschließend Grünkohl die Vorfrucht, ich verwendete zuletzt im Herbst Laubkompost. Staunässe liegt bei unserem Sandboden, der regelmäßig mit dem Sauzahn auch noch gelockert wird, eher nicht vor. Den pH habe ich bisher nicht gemessen.Falls es sich um den Rhizoctonia-Pilz handelt (s. Kommentar Tom zu Eva vom 3.6.18): soll ich die Reihe 2 prophylaktisch rausreißen und den...

    Weiterlesen
    Karin, Schwandorf
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Dies ist unser 2. Blogbeitrag. Unsere Sojabohnen gedeihen weiterhin prächtig. Mittlerweile sind sie zwischen 15 und 28 cm groß. In den Blattachseln zeigen sich erste Ansätze von Blüten. Mit Schädlingen oder Krankheiten haben wir bisher keine Probleme.

    Weiterlesen
    Heike, Bad Saulgau
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Es wächst, ich freu mich so. Sie wachen aber zum Teil sehr unterschiedlich. Die Pflanzen haben jetzt schon zum Teil einige cm Unterschied.Leider hat sich eine Kartoffel in eine Pflanzreihe geschmuggelt. Och hoffe sie werden gute Nachbarn.Ein paar Pflänzchen wurden etwas angeknabbert. Ich hoffe das sie trotzdem gut wachsen.Ich hoffe ihr geniesst eure Gärten.Alles guteHeike

    Weiterlesen
    Eva, Simmern
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Hallo und Danke an alle, die mir so fleißig helfen!Hier jetzt die Fotos. Zudem war ich jetzt gerade noch einmal am Beet und habe ein Video von einer weiteren Pflanze gemacht.

    Weiterlesen
    Eva, Simmern
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare

    Ich musste heute feststellen, dass in manchen Reihen, die Hälfte oder mehr Pflanzen welken. Andere Reihen sind unauffällig.

    Zuerst dachte ich natürlich an Trockenheit, jedoch ist der Boden feucht und zudem tritt es nicht nur in einem Bereich auf. Eher Reihenweise, sogar abwechselnd - welk-gesund-welk -(siehe Fotos)

    Aufgefallen ist mir, dass die unteren Blätter orange/braun gefärbt sind.

    Ich hoffe, dass es kein Pilz oder ähnliches ist.

    Hat jemand eine Idee?



    Weiterlesen