Gärtnerblog (2018)

Hier haben die Projekt-Gärtner Gelegenheit, uns von ihren Erlebnissen mit der Sojapflanze zu berichten, ihren Garten vorzustellen und sich mit der 1000 Gärten-Community auszutauschen. Werfen Sie einen Blick über den Gartenzaun!

    Heidi, Weil am Rhein
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Nachdem ich beim ersten Projekt ein wenig zu früh ausgesät hatte, habe ich mir dieses Mal etwas mehr Zeit gelassen. Die Pflanzen haben kaum Vorsprung, wenn sie so früh gesät werden. Das habe ich nach vielen Jahren Tomaten züchten dann auch gemerkt. Wird die Witterung warm und trocken, holen das die Pflanzen schnell auf. Also habe ich erst Ende April begonnen, die Sojabohnen in die Erde zulegen und schon nach einer knappen Woche waren fast alle Pflänzchen aufgelaufen. Hier und da fehlt eine Pflanze, aber alles in allem hat der Start gut geklappt. Nun muss ich aufpassen, das mir die Schnecken nicht über das Beet herfallen, wir haben extrem viele Nacktschnecken im Garten.

    Weiterlesen
    Sandra, Schwäbisch Gmünd
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare

    Endlich machte das Wetter mit, in den letzten Wochen kein Regen, vorgestern ein bisschen, so dass der Boden zu bearbeiten war.

    Beim Säen wurde ich von Amseln und einem Eichelhäher argwöhnisch beobachtet, was ich da mache. Es blieb nichts anderes übrig, als das Beet mit Vlies zu versehen.

    Ich bin gespannt was sich in den nächsten Tagen tut, da bei uns endlich Regen und Temperaturen um 20 Grad vorhergesagt sind.



    Weiterlesen
    Katja, Lüneburg
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    exakt vermessen und ausgezählt haben die Mitarbeiter der Loewe-Stiftung in Lüneburg am vergangenen Freitag die Bohnen ausgesät. Temperaturen von über 25 grad und 18 l Regen/m² ließen sie schnell keimen

    Weiterlesen
    Karin, München
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Mit einem lieben Gruß aus meinem Garten in München möchte ich mich nun endlich auch melden.Vor 14 Monaten haben mein Mann und ich einen verwilderten und strak vernachlässigten Schrebergarten übernommen. Nun freuen wir uns, neben der weiteren Rodungs- und Aufbauarbeiten das Sojabohnenprojekt mit einzubauen. Sojabohnen bedeuten für uns Neuland. Wir sind neugierig und gespannt mit dabei.Unsere Gartenerde ist tonig-lehmig. Durch die Entwurzeln alter Pflanzen konnten wir sie lockern und reicherten sie mit Gartenerde an. Da die Erde durch die anhaltende Trockenheit sehr leicht rissig wird, haben wir in der Vorbereitungsphase vor der Ansaat in den Zwischenreihen Phacelia angepflanzt. Stört das...

    Weiterlesen
    Vera, Ludwigsburg
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Auch der Gemeinschaftsgarten macht mit, bin mal gespannt wie lange die Schilder stehen bleiben. Es sind bei uns kleine Krabbler unterwegs.Seit vier Jahren dürfen wir auf dem Bauspielplatz einen gemeinsamen Garten bewirtschaften.

    Weiterlesen
    Heide, Wedemark
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Inzwischen wurden die Sojabohnen in den erwärmten Boden ausgesät, nun wird aufgrund der Trockenheit täglich gewässert.Sojabohnen Beet - auf geht's!

    Weiterlesen
    Holly11, Wedemark
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Seit fast dreißig Jahren gärtnere ich in unserem großen, vielseitigen Naturgarten, zu dem auch ein Gemüseland gehört.Kompostwirtschaft sorgt für Pflanzenernährung und Bodengesundheit. Selbstgebaute Hochbeete und ein Gewächshaus liefern frisches und leckeres Gemüse.Durch einen Artikel in der Zeitschrift "Schrot&Korn" bin ich im Winter auf das Soja-Experiment aufmerksam und neugierig geworden.Daher bin ich bei den 1000 Gärten dabei, die Sojabohnen sind inzwischen ausgesät und ich freue mich auf die Beobachtungen und den Austausch bei diesem Projekt!

    Weiterlesen
    Petra, Aachen
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Gegründet haben wir den Interkulturellen Gemeinschaftsgarten im Jahr 2016.Wir wollen gemeinsam gärtnern, pflegen, ernten aber auch feiern, lernen und uns austauschen.Hier trifft absoluter Gartenlaie auf erfahrenen Hobbygärtner oder Permakulturfachfrau.Alle Ideen und Vorstellungen unter einen Hut zu bekommen ist schon eine Herausforderung.Aber es ist jedesmal eine Freude, wenn ein Projekt vorankommt, an dem viele mitgewirkt haben.Wir sind sehr gespannt, was uns der 1000-Gärten-Versuch so bringen wirdund freuen uns, dass wir ein Teil davon sein dürfen.

    Weiterlesen
    Dieter, Wiesbaden-Heßloch
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    6. Mai, die Saat ist bei hochsommerlichen Temperaturen getätigt. Als leidenschaftlicher Schrebergärtner und Neuling in Sachen Soja verfolge ich mit Spannung das Proekt. Vielleicht gibt es noch Teilnehmer aus der Gegend um Wiesbaden. Außer Soja habe ich in diesem Jahr noch ein Teil meines Gartens mit 10 verschiedenen Kartoffelsorten bestellt. Freue mich auf Tipps, Anregungen und Austausch. Bilder folgen wenns grün wird.

    Weiterlesen
    Manuel, Freiburg
    |
    Kategorie: Aussaat
    |
    Kommentare
    Im Schulgarten des Montessori Zentrum ANGELL sind seit vergangener Woche alle zwölf Soja-Kreuzungen in der Erde. Nachdem die Schülerinnen und Schüler der 6a und 6b bereits am 25. April sechs Saatreihen angelegt haben, war am 2. Mai die 6c im Garten und hat die verbliebenen Sojabohnen gesät. Auch den Datalogger haben wir aktiviert. Nach getaner Arbeit haben wir erst mal Flammenkuchen mit Kräutern aus unserem eigenen Kräutergärtchen im Steinofen gebacken.Der ANGELL-Schulgarten befindet sich nur einige Gehminuten entfernt vom Schulgelände des Montessori Zentrum ANGELL. Mit einer Fläche von ca. 1200 m² bietet er viel Raum für die Ideen unserer Schüler und das Kollegium. Ob als Nutzfläche für...

    Weiterlesen