Gärtnerblog (2018)

Hier haben die Projekt-Gärtner Gelegenheit, uns von ihren Erlebnissen mit der Sojapflanze zu berichten, ihren Garten vorzustellen und sich mit der 1000 Gärten-Community auszutauschen. Werfen Sie einen Blick über den Gartenzaun!

    Monika, Teningen
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    da dieses Jahr sehr feucht ist gibt es leider sehr viele Schnecken und diese mögen den Soja auch. Mir wurden am Reihenanfang 10 - 20 cm der frisch aufgegangenen Pflanzen abgefressen. Ich habe dann vom Ende der Reihe Pflanzen umgesetzt und diese sind zum Teil sehr gut angewachsen, so konnte ich die Lücken zum grössten Teil wieder schließen.

    Weiterlesen
    Grace, WEINHEIM
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Das Sojafeld wächst und gedeiht - mittendrin Lavendel und Rosenbusch. Ja, wir wohnen in der Innenstadt von Weinheim! Wo letztes Jahr noch Johnisbeeren und Chrysantemen zu sehen waren haben wir radikal alles für Soja freigemacht :-)Reihe 5 ist es leider ein wenig leer. Die Vögel waren einfach schneller - bevor ich Netze drauf setzen könnten. Nachsäen kann ich leider auch nicht mehr, da ich alles an Saatgut schon im Mai verbraucht habe. Einge Reihen fangen auch schon an zu blühen...

    Weiterlesen
    Ingrid, Stemwede-Dielingen
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    6.6.18Nachdem heute morgen alle Reihen noch top standen, habe ich in R2 heute abend an den jüngsten Blättern an der Hauptachse welke eingekrüselte Stellen festgestellt. Die Blattunterseiten sind farblich unauffällig, ebenso die Stängel; dort kann ich bisher keine braunen Stellen feststellen.Allerdings war Kartoffel und anschließend Grünkohl die Vorfrucht, ich verwendete zuletzt im Herbst Laubkompost. Staunässe liegt bei unserem Sandboden, der regelmäßig mit dem Sauzahn auch noch gelockert wird, eher nicht vor. Den pH habe ich bisher nicht gemessen.Falls es sich um den Rhizoctonia-Pilz handelt (s. Kommentar Tom zu Eva vom 3.6.18): soll ich die Reihe 2 prophylaktisch rausreißen und den...

    Weiterlesen
    Karin, Schwandorf
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Dies ist unser 2. Blogbeitrag. Unsere Sojabohnen gedeihen weiterhin prächtig. Mittlerweile sind sie zwischen 15 und 28 cm groß. In den Blattachseln zeigen sich erste Ansätze von Blüten. Mit Schädlingen oder Krankheiten haben wir bisher keine Probleme.

    Weiterlesen
    Heike, Bad Saulgau
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Es wächst, ich freu mich so. Sie wachen aber zum Teil sehr unterschiedlich. Die Pflanzen haben jetzt schon zum Teil einige cm Unterschied.Leider hat sich eine Kartoffel in eine Pflanzreihe geschmuggelt. Och hoffe sie werden gute Nachbarn.Ein paar Pflänzchen wurden etwas angeknabbert. Ich hoffe das sie trotzdem gut wachsen.Ich hoffe ihr geniesst eure Gärten.Alles guteHeike

    Weiterlesen
    Eva, Simmern
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Hallo und Danke an alle, die mir so fleißig helfen!Hier jetzt die Fotos. Zudem war ich jetzt gerade noch einmal am Beet und habe ein Video von einer weiteren Pflanze gemacht.

    Weiterlesen
    Eva, Simmern
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare

    Ich musste heute feststellen, dass in manchen Reihen, die Hälfte oder mehr Pflanzen welken. Andere Reihen sind unauffällig.

    Zuerst dachte ich natürlich an Trockenheit, jedoch ist der Boden feucht und zudem tritt es nicht nur in einem Bereich auf. Eher Reihenweise, sogar abwechselnd - welk-gesund-welk -(siehe Fotos)

    Aufgefallen ist mir, dass die unteren Blätter orange/braun gefärbt sind.

    Ich hoffe, dass es kein Pilz oder ähnliches ist.

    Hat jemand eine Idee?



    Weiterlesen
    Petra, Aachen
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Da geht es ganz schön ab. Die Reihen 1 und 12 sind bei uns am langsamsten (kleinsten).Inzwischen haben wir vereinzelt, war nicht immer ganz einfach, zu entscheiden, welche der Pflänzchen den Kürzeren ziehen. Auch bei uns sind die Schnecken unterwegs, zum Glück noch recht zaghaft. Und der Hagel hat auch einmal zugeschlagen. Bin gespannt, wie es weiter gedeiht :-)

    Weiterlesen
    Christine, Freiburg
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Wer uns gerne besuchen möchte, hat dazu Gelegenheit am "Tag der Offenen Gärten" am Sonntag, den 10.Juni.2018, von 11-17 Uhr. UWC Robert Bosch College, Kartäuserstraße 119. Jeder ist herzlichst eingeladen! http://www.freiburger-gaerten.de/

    Weiterlesen
    Henning, Weyhe
    |
    Kategorie: Keimung und junge Pflanzen
    |
    Kommentare
    Reihe 3 wurde binnen 2 Tagen komplett vernichtet. Die Keimblätter wurden abgefressen, nur die Stengel stehen noch. Das Beet ist durch einen 90cm hohen Kaninchendraht und durch ein Vogelschutznetz, wie im Beerenobstbau üblich, geschützt. Ich habe zur Kontrolle Schneckenkorn gesteut, Schleimspuren fehlen aber . Die derzeit trockene Witterung macht den Schnecken das Leben aber auch nicht gerade leicht.Raupen und Käfer sind nicht zu sehen. Mein Verdacht richtet sich nun auf Waldmäuse. Ich habe im Beet Mehl verstreut; evtl. sieht man darin ja Fußspuren.Seltsam ist, daß Reihe 3 komplett vernichtet wurde, das Ende von Reihe 2 und der Anfang von Reihe 4ebenfalls.Bei mir sind 4 Reihen...

    Weiterlesen