Unsere Partner

Bioland

„Als bedeutsamster Ökolandbau-Verband gehört Bioland seit Anbeginn zum Soja-Netzwerk von Taifun – da ist es naheliegend, dass wir die deutschlandweite Soja-Züchtungsinitiative mit unterstützen. Bioland-Erzeuger sind angetreten, um die Landwirtschaft der Zukunft zu gestalten. Getrieben von Neugier und Pioniergeist werden wir in einem starken Netzwerk aktiv dazu beitragen, die Entwicklung neuer Sojasorten mit voranzutreiben. Mit herzlichen Grüßen aus Esslingen." Dr. Christian Eichert, Geschäftsführer

Netzwerk Blühende Landschaft

"Regional und ökologisch erzeugte eiweißreiche Nahrungspflanzen für Mensch und Tier erweitern die Fruchtfolge auf unseren Äckern und helfen unsere Kulturlandschaft möglichst vielfältig, blütenreich und lebenswert für Biene, Mensch und Natur zu gestalten. Zusätzlich sichert der Anbau unsere heimische Nahrungsmittelversorgung, schafft Wertschöpfung für Erzeuger vor Ort und vermindert Treibhausgas-Emissionen. Daher unterstützt das Netzwerk Blühende Landschaft die Aktion "1000 Gärten - Das Soja-Experiment" von Taifun." Holger Loritz, Leiter Netzwerk Blühende Landschaft

VEBU (Vegetarierbund Deutschland)

"Wir begrüßen das Experiment von Taifun und der Uni Hohenheim. Der heimische Sojaanbau ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft der pflanzlichen Lebensweise. Durch den regionalen Anbau müssen die Pflanzen nicht kilometerweite Transportwege zurücklegen. Das schont die Umwelt und stärkt die lokalen Produzenten." Sebastian Joy, Geschäftsführer, VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.)