Blattlausfarm, Frankfurt am Main
    |
    |
    Kommentare
    Reihe 1-3 fängt an zu blühen

    Weiterlesen
    Manfred, Goch
    |
    |
    Kommentare
    Die Nähe der Blühpflanzen wirkt sich enorm auf das Wachstum der Sojapflanzen aus. Nachdem ich die Blühpflanzen gerodet und als Bodenbedeckung genutzt habe, ist das Ausmaß des Unterschieds klar zu sehen: Reihe rechts = Blühpflanze Rote Taubnessel; drei Reihen mittig = Blühpflanze Leindotter, Reihe links = ohne Blühpflanze.

    Weiterlesen
    Kita kleine Farm, Bobingen / Straßberg
    |
    |
    Kommentare
    In unserem Garten der Kita kleine Farm haben gestern die ersten Blüten der Roten Taubnessel herausgespitzel. Die Pflanzen sind bisher sehr klein und einige Keimlinge vermutlich von Schnecken vertilgt worden, dafür haben Sie es um so eiliger mit der Blüte. Der Leindotter hat darauf hin nicht mehr lange auf sich warten lassen und hat heute sein erstes Gelb entfaltet. Er hat nur knapp 5 Wochen bis zur Blüte gebraucht und ist damit eher schnell gewesen - ihm scheint es bei uns auf dem Acker zu gefallen! Die Sojareihen wachsen allesamt sehr schön. Sie sind alle zwischen 25-30 cm hoch und sehen so aus, als ob sie auch nicht mehr lange darauf warten wollen die ersten Blüten zu kredenzen. Wir sind…

    Weiterlesen
    Sabine, Dürrnhaar
    |
    |
    Kommentare
    Seit ein paar Tagen blüht die Ackerringelblume. Es sind jede Menge Schwebfliegen zu Besuch :-)

    Weiterlesen
    Mareike, Moers
    |
    |
    Kommentare
    Hallo liebe Gärtner, unsere Sojapflanzen wachsen bisher ganz ordentlich, aber jetzt fangen einige an eher gelblich auszusehen anstatt schön grün. Ich würde hier auf einen Stickstoffmangel tippen, was ja heißen würde, dass die Impfung nicht funktioniert hat. Haben noch andere Gärtner ähnliche Beobachtungen gemacht? Und muss jetzt gehandelt werden oder sollen wir es erstmal weiter beobachten? Viele Grüße Mareike

    Weiterlesen
    Corinna, Laatzen
    |
    |
    Kommentare
    Der Senf steht mittlerweile doppelt so hoch wie das Soja. Jede Woche lichte ich ihn aus, damit das dichte Blätterdach die kleinen Sojapflänzchen nicht verdrängt. An den hellen Seiten der "Senfwand" wächst das Soja aber deutlich schneller als ganz ohne Begleitung. An Halbschatten und Windschutz kann es kaum liegen, denn das hat die am langsamsten wachsende Reihe auch.

    Weiterlesen
    Cleo, Stuttgart Hohenheim
    |
    |
    Kommentare
    In unserem Schaugarten in Hohenheim zeigen sich so langsam die ersten Sojablüten. In den nächsten Tagen können wir dann bestimmt die Blüte bonitieren. Zeitgleich beginnen langsam auch unsere Untersaaten Leindotter und Taubnessel zu blühen. Sind bei euren Sojapflanzen auch schon Blüten oder Blütenknospen zu sehen?

    Weiterlesen
    Vanessa, Großheide
    |
    |
    Kommentare
    Nach der Aussaat Ende April tut sich einiges im Soja- Gartenbeet. Die Pflanzen kommen trotz einiger Schnecken und Maulwurfsbesuche im Acker gut an!! So langsam blühen auch schon einzelne Blühpflanzen.

    Weiterlesen
    Tom, Frieda
    |
    |
    Kommentare
    Hallo an alle Sojainteressierten! Hatte vergessen es in den Gärter:innenblog zu schreiben. Heute findet mein Sojaimpuls 2022 statt. Insgesamt stehen 11 Sorten auf dem Feld, unter anderem die Sorte TOFINA, die aus der Linienauswahl des 1000Gärten-Projektes 2016 und 2018 hervorgegangen ist. Wenn Ihr in der Gegend wohnt, dann lasst Euch die leckeren Erdbeeren des Beerenhofes Feussner schmecken und kommt um 15:00 zum Feld. GPS-Koordinaten siehe Bild

    Weiterlesen
    Gabriele, Bettenfeld/Vulkaneifel
    |
    |
    Kommentare
    Am siebten Juli freute ich mich über das erste zarte Grün bei den Blühpflanzen.........aber am Morgen des achten Juni musste ich entsetzt feststellen das irgend ein gefräßiges Tier alles aufgefuttert hat. Vögel konnte ich ausschließen da ich ein Vogelnetz über das Beet gehängt habe. Also ging ich in der Abenddämmerung nochmal zum Beet......bei strömendem Regen und siehe da die kleinen Unholde saßen im Beet und wollten gerade loslegen. Dabei haben sie aber nicht damit gerechnet das ich komme und sie absammle. Nun habe ich große Pappkartons ausgelegt wo sich die Schnecken gerne tagsüber zurückziehen. Dort sammle ich sie einfach ab. Ich lege sie in ein Behältnis mit Deckel und beim Gassi…

    Weiterlesen