Kita kleine Farm, Bobingen / Straßberg
    |
    |
    Kommentare
    Der Soja ohne Begleitpflanze ist bisher am größten, der Soja mit dem Leindotter liegt von der Größe nur knapp dahinter, obwohl ich den Leindotter bis jetzt stehen gelassen habe. Interessanter Weise ist der Soja mit den roten Taubnesseln deutlich kleiner, obwohl die Taubnesseln nur mäßig gewachsen sind und dem Soja viel Raum lassen. An einer Sojablüte von einer Reihe ohne Blühpflanzen habe ich beim Fotografieren zufällig eine Schwebfliege erwischt.

    Weiterlesen
    Annika, Eichelhardt
    |
    |
    Kommentare
    Meine Sojapflanzen bekommen irgendwie gelbe Blätter. Ob der Boden für die nicht geeignet ist oder vielleicht aus einem anderem Grund? Irgendwie sehen die aus als würden denen Nährstoffe fehlen.

    Weiterlesen
    Wolfgang, Simbach/Inn
    |
    |
    Kommentare
    Wetter weiterhin optimal. Die Sojareihen ohne Blühpflanzen gedeihen weit besser als die Reihen mit. Mittlerweile haben einige Reihen eine durchschnittliche Höhe von 110 cm. Auch sind auf mehrere Pflanzen schon Sojahülsen zu sehen

    Weiterlesen
    Regina, Köln
    |
    |
    Kommentare
    Die Sojapflanzen sind jetzt ca. 90 cm hoch und wachsen ohne Blüfpflanzen besser!

    Weiterlesen
    Jochen, Köln
    |
    |
    Kommentare
    In den Reihen 5-7 -mit ihm als Begleiter- waren zwar viele Insekten als Besucher, aber die Sojapflanzen verkümmerten doch arg. So bleibt der Senf immer noch als Mulchdecke erhalten (siehe Fotos) und lockt weiterhin Insekten an. Alle Reihen sind mittlerweile in Blüte; teilweise wirklich schwierig, die Blüten zu erkennen. Ein Käfer treibt sich verstärkt auf den Sojapflanzen rum, kennt den zufällig jemand und seine Fresslust beim Soja? Weiter allen viel Spaß im Projekt und herzliche Grüße aus Köln, Jochen

    Weiterlesen
    Kita kleine Farm, Bobingen / Straßberg
    |
    |
    Kommentare
    Liebe Schneckengeplagten, nachdem wir dieses Jahr quasi keine Schneckenprobleme auf unserem Acker haben, würde mich interessieren, ob die Schnecken bei euch Soja und Blühpflanzen angeknabbert haben oder in den Reihen mit Blühpflanzen nur eure Blühpflanzen vertilgt haben, also die Blühpflanzen einfach leckerer finden, als den Soja. Vielleicht könnt Ihr auch dazu schreiben, um welche Blühpflanzen es sich handelt. Ich habe ja die Vermutung, dass ein paar Schnecken sich über die Rote Taubnessel her gemacht haben, allerdings nur als es noch frische Keimlinge waren. Die Roten Taubnesseln sind auf der Seite zur Wiese schlechter gekommen und von dort kommen die Schnecken ja - zumindest, wenn…

    Weiterlesen
    Irmi & Birgit, Brannenburg
    |
    |
    Kommentare
    Nachdem der Ackersenf üppig gewachsen ist und nun blüht, haben sich auch einige Besucher eingestellt!

    Weiterlesen
    Claus, Echzell
    |
    |
    Kommentare
    nun ein Paar Bilder von den abgefressen Soja Pflanzen, hoffe das es man auf den Bildern erkennen kann. Wenn es ein nächstesmal geben sollte dann nur mit Zaun darum.

    Weiterlesen
    Claus, Echzell
    |
    |
    Kommentare
    nun die Reihen 5-10

    Weiterlesen
    Claus, Echzell
    |
    |
    Kommentare
    Leider haben wir immer noch den Feldhasen, auf jeden Fall mag er den Soja lieber als nebenan den DemeterSalt von der Gärtnerei Die Reihen 1-5 sind schon sehr mitgenommen

    Weiterlesen