Silvia, Bonn
    |
    |
    Kommentare
    Wir haben das gleiche Problem wie Manfred…. Fast alles abgefressen. Aber auch bei uns keimt es neu - noch ist nicht alles verloren.

    Weiterlesen
    Lutz, Erbach-Günterfürst
    |
    |
    Kommentare
    Heute am Vatertag war Zähltag. Zwischen 15 und 22 Sprossen/Reihe sind gekommen. Die Reihen wurden entsprechend vereinzelt. Der Senf ist ziemlich gut gewachsen. Der Frauenspiegel wächst sehr spärlich.

    Weiterlesen
    Carmen, Freienwill
    |
    |
    Kommentare
    Hallo zusammen. Leider ist meine zweite Blumensaat nicht gekeimt. Echter Frauenspiegel. Hat noch jemand das Problem? Oder benötigt diese Pflanze nur eine sehr lange Keimzeit. Die Saat war auch extrem klein. Sonnige Grüße aus Schleswig Flensburg

    Weiterlesen
    Jochen, Köln
    |
    |
    Kommentare
    Nachdem zunächst die eigenen Sojapflanzen loslegten, kamen am Tag später die Blühpflanzen der Reihe 1 sowie Sojareihen 1 und 2. Mittlerweile ist tatsächlich überall grün zu sehen, aber auch einige Tauben im Landeanflug. Daher vorsorglich bis morgen eine Abdeckung mit Pflanzenvlies und Unterstützung von Rudi & Kalle! :-)

    Weiterlesen
    Saskia, Stadelhofen
    |
    |
    Kommentare
    Nachdem alles gekeimt ist, wächst es hier nun wie verrückt!!

    Weiterlesen
    Bianca, Varel
    |
    |
    Kommentare
    Nachdem wir vor einigen Tagen vereinzelt haben sehen die restlichen Pflanzen sehr gut aus. Lediglich die Blühpflanzen sind unregelmäßig aufgelaufen, einige sind auch den Schnecken zum Opfer gefallen.

    Weiterlesen
    Vanessa, Geislingen an der Steige
    |
    |
    Kommentare
    Genau 1mx5m Platz haben wir für das Experiment frei gehalten. Wir sind ja so gespannt ob’s was wird!

    Weiterlesen
    Heike, Brande-Hörnerkirchen
    |
    |
    Kommentare
    Kaum zu glauben, wie man sich über eine Keimfähigkeit freuen kann. Die Bohnen waren sehr gut aufgelaufen und standen dicht beieinander und es tat weh, die überzähligen Pflanzen herauszunehmen.

    Weiterlesen
    Andreas, Weilheim
    |
    |
    Kommentare
    Am 18.05.22 habe ich die zu eng stehenden Keimling vorsichtig gelöst, gezogen und umgesetzt, neu eingepflanzt. Entweder in eine große Lücke der gleichen Reihe oder in eine neu angelegte Reihe für übrige Sojakeimlinge. Damit durch das Lösen und das Umsetzten der Wachstum nicht unterbrochen wird habe ich an zwei Tagen alle Keimlinge gewässert. Heute 21.05.22 ist erkennbar das alle gut weiterwachsen und so werde ich nicht mehr gießen.

    Weiterlesen
    Manfred, Goch
    |
    |
    Kommentare
    Da mein Garten (eigentlich) kaninchensicher eingezäunt ist, kann das Kaninchen, das sich anscheinend als kleines Jungtier unter dem Gartentor durchgequetscht hat, den Garten nicht mehr verlassen und sucht sich in diesem Terrain Nahrung. Nun hat es sich an einem Tag auch mit den Sojapflanzen "beschäftigt". Also habe ich im Garten dieses Beet zusätzlich mit Kaninchendraht abgesichert. Nun kann ich glücklicherweise erkennen, dass die abgefressenen Sojapflanzen in den Blattachseln neue Triebe wachsen lassen. Es ist bei dieser Sorte also doch nicht alles verloren. Aber ärgerlich ist das schon, da ich in den letzten Jahren niemals diese Tiere im Garten hatte - und ausgerechnet jetzt diese…

    Weiterlesen