Immer wieder Schnecken....

    Maren, Weilerswist
    Hallo. Ich habe leider auch das Problem mit den Schnecken in meinem Beet. Ich muss immer wieder mit Schneckenkorn bekämpfen. Eine komplette Reihe Soja wurde mir innerhalb 1 Nacht weggefressen und den Salat rühren sie nicht an, der dient als Wohnung.Die meisten Sojareihen haben jetzt auch angefangen zu blühen. Ich bin gespannt wie der Ertrag dieses Jahr wird.

    Kommentar (2)

    • Luzia

      26. Juni 2018 | Eintrag kommentieren
      Schnecken sollten schon davon abgehalten werden, mit welcher Methode auch immer, das Versuchsfeld zu "verspeisen". Auf einem Sojabohnenacker, der sehr viel grösser ist als das Versuchsfeld, treten im Vergleich nicht die Massen an Schnecken auf. Auch wenn auf dem Acker ein paar Pflanzen gefressen werden, fällt das in Bezug auf den Ernteerfolg nicht ins Gewicht. Die Situation im Versuchsfeld mit der geringen Saatgutmenge ist eine ganz andere.
    • 26. Juni 2018 | Eintrag kommentieren
      Huhu
      Also ich würde die Schnecken nichtmit Korn bekämpfen.
      Auf dem großen Feld würde dies auch nicht passieren.
      Bei mir wachsen die Bohnen wie sie wachsen. Kein Dünger
      , keine Abdeckung kein Korn und keine künstrliche Beregnung.
      Weiterhin viel Erfolg
      Markus aus Löhme

    Schreib einen Kommentar