Archiv Gärtnerblog (2016)

    Christoph und Susanne, Runkel
    |
    Kategorie: Blog 2016
    |
    Kommentare
    Heute musste entschieden werden, wer bleiben und wer gehen muss.

    Weiterlesen
    Wilhelm, Bielefeld
    |
    Kategorie: Blog 2016
    |
    Kommentare
    Trotz widriger Umstände: später Aussatttermin, Boden mit sehr hohem Feinanteil, zunächst sehr trockenes Wetter, dann in den letzten Tagen viel Regen und eine überfallartige Invasion von Schnecken aller Art, sehen die Pflanzen Ende Mai doch sehr adrett aus. Ich hoffe, dass sie die Schneckenplage überwachsen.

    Weiterlesen
    Marina, Ostersode-Worpswede
    |
    Kategorie: Blog 2016
    |
    Kommentare


    Weiterlesen
    Petra, Gladbeck
    |
    Kategorie: Blog 2016
    |
    Kommentare
    Nach dem Unwetter heute Morgen mit mulmigem Gefühl in den Garten gefahren.Gottseidank kein Schaden an unserem Sojabeet.In allen Reihen guter Auslauf.Nun freuen wir uns auf die Blüte.

    Weiterlesen
    Dörte, Grünheide OT Hangelsberg
    |
    Kategorie: Beobachtungen zur Keimung und Jugendentwicklung
    |
    Kommentare
    Die Pflänzchen sind nach gut einer Woche zahlreich aufgelaufen, in den meisten Reihen sehr gleichmäßig und trotz mehrfacher Überquerung des Beetes durch unsere eine Hündin (sie lernt gerade erst, dass Beete tabu sind) sehr schön gewachsen.Leider war das Beet irgendwann übersät mit kleinen Quecke-Keimlingen. Da half nur grundliches Hacken und Jäten. Es hat eine Weile gedauert und einiges an Geduld gefordert, aber nun stehen die Soja-Pflanzen wunderbar sauber, vereinzelt und legen so richtig los.

    Weiterlesen
    Carsta, Gröden
    |
    Kategorie: Blog 2016
    |
    Kommentare
    Der langersehnte Regen der letzten Tage hat den Pflänzchen einen Wachstumsschub gegeben. Glücklicherweise hat es in Südbrandenburg bisher nicht so starke Unwetter gegeben, wie in anderen Teilen Deutschlands. Bei uns hat die Reihe 1 die meisten Pflänzchen sprießen lassen...ich freu mich schon auf die Blüte!

    Weiterlesen
    Claudia, Stuttgart
    |
    Kategorie: Beobachtungen zur Keimung und Jugendentwicklung
    |
    Kommentare
    Es klappt, die ersten Soja-Pflänzchen kommen aus der Erde. Allerdings haben wir wohl letztes Jahr bei der Kartoffelernte ein paar Kartoffeln übersehen, deswegen gibt auch ein paar Kartoffelpflanzen im Soja-Feld und sicherheitshalber schon mal eine Schneckenfalle.

    Weiterlesen
    Falk, Neustadt am Rübenberge - Poggenhagen
    |
    Kategorie: Beobachtungen zur Keimung und Jugendentwicklung
    |
    Kommentare
    Sehr unterschiedlicher Auflauf, Insbesondere die Reihe 12 ist fast komplett ausgefallen.

    Weiterlesen
    Marion C., Arnstorf
    |
    Kategorie: Beobachtungen zur Keimung und Jugendentwicklung
    |
    Kommentare
    In alles Reihen ist etwas aufgegangen, in machen mehr in machen weniger. Vereinzelt habe ich sie ltzte Woche und jetzt wachsen sie kräftig vor sich hin. Einzelne Reihen sind aber schon viel weiter als andere. Mal sehen wies weitergeht.

    Weiterlesen
    Claudia, Straubing
    |
    Kategorie: Gärtnerportrait
    |
    Kommentare
    Das erste Gewitter mit Hagel und Starkregen haben die Pflänzchen soeben überstanden.Das Beet stand fast vollständig unter Wasser. Noch im leichten Nachregen die Pflänzchen kontrolliert. Ein paar sind eingeknickt, im Großen und Ganzen ist kein gravierender Schaden zu bemerken.Auf 30 Minuten hat es jetzt 140L/m² geregnet. Die Hagelkörnen hatte die Größe Erbsen bis Kirschen.Jetzt nach ca. 25 Minuten nach dem Spektakel hat die Erde im Beet das ganze Wasser aufgesogen, lediglich die Hagelkörner sind noch zu sehen.Im Hintergrund ist die Feuerwehr zu hören, es haben wohl einige Keller wieder Wasser gesammelt.

    Weiterlesen